Bericht vom AH Turnier in Forchheim am 17.02.2019

TV 1881 Altdorf : HC Forchheim   19 : 8 (9 : 4)

Wenn man als grauer Ritter im Altherrenbereich angekommen ist, dann hat man schon viele, viele Handballspiele auf dem eigenen Buckel und vermutlich noch mehr als Zuschauer verfolgt. Die Jahrzehnte wischen dabei den Großteil all dieser Partien langsam aber stetig wieder aus dem Gedächtnis. Aber es gibt sie, diese ganz besonderen Spiele. Jede Spielsituation ist im Geiste stets präsent, das Endergebnis sowieso und es gesellt sich gerne ein bestimmtes Gefühl zu dieser Erinnerung hinzu, ein kleines Kribbeln vielleicht. Das sind sie, die ganz großen Spiele.

Spielbericht lesen

Aufbäumen in der zweiten Halbzeit reicht nicht – Damen verlieren am Heimspieltag gegen Erlangen/ Bruck

Vergangenen Sonntag traf man am Großkampftag gegen die Damen aus Erlangen an. Im Hinspiel hatte man sich in Bruck mit zwei Toren durchsetzen können. Doch die letzten Wochen waren für die Altdorferinnen so nervenaufreibend und frustrierend, dass man am Abend vorher eine Teambuildingmaßnahme ergriff, um sich ein aufgenommenes Spiel anzusehen. Fehler konnten veranschaulicht und analysiert werden, doch hielten sich die lustigen Momente im Vordergrund, welche am Sonntagvormittag mit in die Halle genommen werden konnten. Ziel für den heutigen Tag: gut spielen, weniger Fehler machen und vor allem Spaß haben.

Spielbericht lesen

Entscheidung in der Schlusssekunde gegen Erlangen/Baiersdorf II

Etwas ernüchtert von der deutlichen Niederlage gegen Buckenhofen II wollten die Altdorfer in ihrem ersten Heimspiel der Rückrunde die ersten Punkte einfahren. Zu Gast war der Tabellenvierte Erlangen / Baiersdorf II, gegen den man in der Hinrunde noch 25:19 verloren hatte. Da zeitgleich das Entscheidungsspiel der Seniorenrunde um die bayrische Meisterschaft stattfand, musste Trainer A. Putz auf einen Großteil der AH-Unterstützung verzichten. Lediglich M. Klostermann packte seine Handballsachen und reiste nach Altdorf, vielen Dank an dieser Stelle.

Spielbericht lesen

Großer Schritt in Richtung Klassenerhalt

Am vergangen Sonntag empfing der TV Altdorf die dritte Mannschaft der 61er aus Erlangen-Bruck zum vermeintlichen Spitzenspiel. 

Wirft man jedoch einen genaueren Blick auf die Tabelle, so erkennt man schnell einen Makel. Trotz der Plätze drei und vier ist für beide Teams ein Abstieg in die Bezirksliga durchaus möglich.

Spielbericht lesen

Bericht vom Minis Turnier der Sportpiraten vom 09.02.2019 in Pyrbaum


Das nächste Entermanöver führte die Sportpiraten des TV Altdorf nach Pyrbaum, die Heimstätte der HSG Pyrbaum/Seligenporten. War man vergangene Woche in Neumarkt noch mit einer Rumpfmannschaft vertreten, konnten dieses Mal zehn Matrosen gezählt werden. Dabei darf erfreulicherweise hervorgehoben werden, dass mit Nora, Wayne und den Brüdern Ben und Marco, gleich vier neue Sportpiraten an Bord waren und Erfahrungen sammeln konnten.

Spielbericht lesen